• Fahrrad Bowdenzug

Was Kälte beim Fahrrad auslöst

Gerade in den kalten Jahreszeiten kommt es durch den Wechsel zwischen warm und kalt (Garage & Strasse) zu Kondenswasser in den Bowdenzughüllen von Bremsen und Schaltung.

Wenn die Temperatur unter 0°C fällt, frieren die Züge ein und funktionieren nicht mehr.

Wichtig zu wissen:

  1. Fahren sie unter diesen Umständen, können sie nicht mehr bremsen.
  2. Bei Bedienung der Schaltungsschalter können diese durch Überlastung kaputt gehen.

Vorbeugung:

Alle Bowdenzüge sollten jährlich gereinigt und geschmiert oder bei zu starkem Verschleiß erneuert werden.

Tipp:

Warten sie ihr Fahrrad regelmäßig, damit es lange zuverlässig bleibt.

Wir helfen Ihnen dabei. Rufen Sie uns einfach an oder kommen spontan vorbei.

Müllers Fahrradladen
Altstrehlen 13
01219 Dresden
Tel (0351) 4712355
Kontaktformular / Anfahrt / Öffnungszeiten

Fahrrad Bowdenzug Pflege in Dresden